ISDP 10003-Zertifizierung

Die Zertifizierung ist ein freiwilliger Akt, dessen Hauptzweck darin besteht, allen Interessierten das Vertrauen zu vermitteln, dass ein Produkt die festgelegten Anforderungen erfüllt. Der Wert einer Zertifizierung ist der Grad des Vertrauens und der Anerkennung, der durch einen unparteiischen und kompetenten Nachweis der Einhaltung festgelegter Anforderungen durch eine dritte Partei geschaffen wird. Die Zertifizierung, die […]

Die Zertifizierung ist ein freiwilliger Akt, dessen Hauptzweck darin besteht, allen Interessierten das Vertrauen zu vermitteln, dass ein Produkt die festgelegten Anforderungen erfüllt. Der Wert einer Zertifizierung ist der Grad des Vertrauens und der Anerkennung, der durch einen unparteiischen und kompetenten Nachweis der Einhaltung festgelegter Anforderungen durch eine dritte Partei geschaffen wird.

Die Zertifizierung, die SELEA im Rahmen des Systems ISDP©10003 für die Produkte ausgestellt wurde, auf die sie anwendbar war, bietet den interessierten Parteien eine Garantie für die Anwendung einer Methode zur Analyse und Kontrolle der Prinzipien und Referenzstandards für den Schutz von Personen in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten und den freien Verkehr derselben.

Das Zertifizierungsprogramm ISDP©10003, akkreditiert durch die Accredia als die vom italienischen Staat benannte einzige Akkreditierungsstelle gemäß Art. 2 der gesetzesvertretenden Verordnung Nr. 101/2018, sorgt dafür, dass SELEA die Verarbeitung in Übereinstimmung mit der Europäischen Verordnung Nr. 2016/679 durchgeführt hat, in Erwartung möglicher Integrationen der Kriterien, gemäß Art. 42.5

Die freiwillige Anwendung des Programms ISDP©10003 und die damit verbundene Erlangung des entsprechenden Zertifikats ist ein Nachweis für SELEA, für die Einführung eines Systems zur Analyse und Kontrolle der Prinzipien der Behandlung von personenbezogenen Daten und für das Maß an Sorgfalt und Verantwortung des Unternehmens in Bezug auf die Übereinstimmung mit der Verordnung.

Daher ist der Erhalt einer Zertifizierung, deren Zweck es ist, die Einhaltung der verbindlichen Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten zu bewerten, an sich kein Nachweis für die Einhaltung der Vorschriften, sondern hilft zu beweisen, dass der Verantwortliche die Vorschriften eingehalten hat, indem er geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, Verfahren für die ordnungsgemäße Verwaltung der Rechte der Betroffenen und Geschäftsprozesse, die auf der Einhaltung der in der Verordnung verankerten Grundsätze beruhen, festgelegt und umgesetzt hat (Stellungnahme WP29 3/2010 Nr. 173).

Abschließend möchten wir darauf hinweisen, dass die Europäische Kommission im Anschluss an die im Februar 2019 durchgeführte Studie „Data protection Certification mechanism, study on art. 42 and 43 of GDPR“ die ISDP©10003-Zertifizierung unter 117 weltweit betrachteten Systemen als ein Zertifizierungssystem im Sinne von Art. 42 und im Einklang mit der DSGVO bewertet hat.

Die von SELEA erreichte Zertifizierung für die Produktlinie TARGA-CPS umfasst alle folgenden Subsysteme:
• ANPR-OCR-Kennzeichenleser-Kameras
• CPS 3.0
• APP für Tablet und Mobiltelefon
• SELEA bot (von Telegram)

Das Erreichen dieses Ergebnisses stärkt das Vertrauen, das die Kunden dem Unternehmen entgegenbringen.

Für weitere Erläuterungen steht Ihnen unser technischer Service jederzeit zur Verfügung unter (+39) 0375 889091 oder schreiben Sie uns an: privacy@selea.com.